Mit Rekord in den Ruhestand

Im Rahmen der Betriebsversammlung bei Falk Bau wurde zum einen der langjährige Mitarbeiter Willibald Fellner in den wohl verdienten Ruhestand verabschiedet und es wurde der hervorragende Abschluss von Korbinian Falk, Sohn von Firmeninhaber Sepp Falk, gefeiert, der als bester Absolvent der HTW Berlin den Studiengang Bauingenieurwesen (Bachelor) absolviert hat. 1965 war Willibald Fellner in die Firma eingetreten, die von Sebastian Falk geleitet wurde. "Willibald Fellner hält somit den absoluten Rekord der Betriebszugehörigkeit in der 82-jährigen Firmengeschichte", betonte Sepp Falk.

mehr lesen